Home / Regeln Bildupload

Regeln - für die Foto- Videogalerie und Fotoalbum
 Allgemeines 
Das {site_name} Fotoarchiv bietet allen interessierten Nutzern eine einfache Möglichkeit, ihre sehenswerten Fotos einer breiten öffentlichkeit zu präsentieren. Auch wenn es sich nicht um journalistische Produkte handelt, gelten auch hier Regeln. Sobald die Bilder frei geschaltet und somit veröffentlicht sind, trägt die Redaktion die Verantwortung für die Fotos. Gleiches gilt für die begleitenden Texte. Beides muss daher vor der Veröffentlichung eingehend geprüft werden. Daher kommt es zu einer zeitlichen Verzögerung zwischen Upload und Veröffentlichung. Nicht jedes Bild, Video und nicht jeder Text übersteht diese überprüfung.

 Gute Bilder 
Was die Redaktion sich wünscht, sind 'gute' Bilder. Gute Bilder entsprechen der vorgegebenen Thematik, sind von hoher technischer und ästhetischer Bildqualität und juristisch, programmlich und geschmacklich unbedenklich. Die von den Nutzern der Foto- Videogalerie und  Fotoalbum eingegebenen Bild- Videonamen und -Texte sind bei guten Bildern und Videos informativ, knapp, werbefrei und enthalten keine Tippfehler. Solche Fotos und Videos werden möglichst schnell freigeschaltet und machen den größten Teil der hochgeladenen Bilder und Videos aus - erfreulicherweise.

 Böse Bilder und Videos
Manche Fotos und Videos verstoßen gegen die von {site_name} gesetzten und hier aufgeführten Regeln und gehören daher nicht in die Foto- Videogalerie und ins Fotoalbum. Der Einfachheit halber nennen wir sie einfach mal böse Bilder und Videos. Diese Bilder und Videos werden vor der Veröffentlichung gelöscht. Die User werden darüber aus Zeitgründen nicht einzeln informiert. Es gibt verschiedene Gründe, Bilder und Videos als böse einzustufen und zu löschen.

 Werbung
{site_name} ist weitesgehend werbefrei, die Foto- und Videogalerie und das Fotoalbum ebenfalls. Wenn also in hochgeladenen Fotos, Videos oder in den ergänzenden Texten Werbung enthalten ist, werden diese Bilder und - oder Videos ohne Umschweife gelöscht.

 URL und Links
URLs, also die Adressen von Webseiten, in Fotos und Videos sind nicht zulässig. Fotos und Videos, die also URLs enthalten, werden gelöscht. URLs, die in den begleitenden Texten genannt sind, entfernen wir im Normalfall. Ganz besonders dann, wenn die URLs auf Seiten verweisen, die Werbung enthalten.

 Persönlichkeitsrecht 
Jeder Mensch hat das Recht am eigenen Bild oder Video. Ohne Erlaubnis dürfen Fotos und Videos von Privatpersonen nicht veröffentlicht werden. Für Kinder können nur deren Eltern dieses Einverständnis geben. Die User bestätigen zwar per Klick, "dass erkennbar abgebildete Personen mit der Veröffentlichung des Bildes einverstanden sind". Dennoch müssen wir uns jedes Mal, wenn Personen im Bild oder Video sind, die Frage stellen: Können wir das wirklich veröffentlichen?
Lachen die abgebildeten Personen erkennbar in die Kamera, dann sind sie vermutlich damit einverstanden gewesen, fotografiert zu werden. Ist die Situation in keiner Weise peinlich oder heikel, dann haben sie vermutlich auch gegen die Veröffentlichung nichts einzuwenden. Wenn Eltern zusammen mit ihrem Kind auf dem Foto zu sehen sind, kann man daraus auch auf das Einverständnis der Eltern schließen, Bilder der Kinder zu veröffentlichen. Bei Fotos unbekleideter Kinder sind wir besonders zurückhaltend und löschen diese sofort!
Ist jemand erkennbar betrunken, lacht deshalb in die Kamera und denkt in der Situation gar nicht mehr an die peinlichen Umstände (dreckige Kleidung, blaues Auge o.ä.), dann wollen wir die abgebildete Person nicht in Schwierigkeiten bringen und löschen das Bild. Bei Zweifeln, ob die abgebildete Person mit der Veröffentlichung einverstanden ist, wird das Foto eher gelöscht als veröffentlicht.

 Urheberrecht 
Der User bestätigt beim Upload, "dass ihm hinsichtlich des oben genannten Materials sämtliche für die Medien- und Onlinenutzung erforderlichen Bild-Rechte zustehen, und dass er über diese Rechte verfügen kann." Dennoch prüfen wir jedes Foto und Video vor der Veröffentlichung noch einmal: Könnte das hochgeladene Bild oder Video geklaut sein? Es gab schon Versuche, die Beispiel-Bilder von Windows XP ins Fotoalbum zu stellen. Sobald der Verdacht besteht, ein Foto könnte ohne Genehmigung von einer anderen Website, aus einem Buch, einer Zeitschrift oder einer anderen Quelle entnommen sein, wird das Bild nicht veröffentlicht. Auch Bilder, die vom Fernsehschirm abfotografiert wurden, verletzen das Urheberrecht und dürfen nicht veröffentlicht werden.

 Fotomontagen 
Collagen, Fotomontagen, manipulierte Bilder (oder Videos) sind immer problematisch. Hier ist noch schwieriger zu beurteilen, ob die Ursprungsbilder rechtlich einwandfrei sind. Sicherheitshalber werden sie grundsätzlich gelöscht.

 Strafrechtliche Probleme 
Bilder und Videos mit kinderpornografischem, erwachesenpornografischem, tierpornografischem, volksverhetzendem oder gewaltverherrlichendem Inhalt werden selbstverständlich ebenfalls gelöscht.

 Schlechte Bilder 
Schlechte Bilder und Videos sind im Unterschied zu bösen Bildern rechtlich unbedenklich, aber dennoch in manchen Fällen nicht uneingeschränkt für die {site_name} - Foto- Videogalerie und Fotoalbum geeignet. Wir prüfen in jedem Einzelfall, wie schwer die Qualitäts-Mängel wiegen. Bilder und Videos können aus unterschiedlichen Gründen schlecht sein:

 Fehlsortierungen 
Das schönste Bild oder Video wirkt seltsam, wenn es in der falschen Kategorie steht. Manchmal versehen sich die User beim Hochladen in der  Kategorie. Dieser Fehler ist für die Redaktion leicht zu beheben, wenn mit dem Bild oder Video sonst alles in Ordnung ist. Und wenn anhand des Bildes oder Videos zu ahnen ist, welche Kategorie gemeint war. Ein Bild oder Video, das in keine der Kategorien passt, wird gelöscht.

 Schlechte Bildqualität 
Nicht jeder hat eine Profi-Kamera und manche Bilder beziehen ihren Charme gerade aus ihrer Schnappschuss-Optik. Dass ein Bild Profi-Standards nicht genügt, ist kein Grund, es zu verwerfen. Wenn aber vor lauter Unschärfe nichts mehr zu erkennen ist oder aufgrund eines ebenso unscharfen Textes (etwa: "ülöläxxyz") der Verdacht nahe liegt, dass jemand nur die Upload-Funktion ausprobieren wollte, wird das Foto mitsamt Text direkt gelöscht.

 Doubletten 
Manche User sind so begeistert von ihren Fotos oder Videos, dass sie ganze Serien in die Foto- Videogalerie und ins Fotoalbum hochladen. Wenn sich die Motive nur unwesentlich unterscheiden, werden nicht alle veröffentlicht. Die Redaktion behält sich vor, solche hochgeladenen Serien nach eigenem Ermessen zu kürzen.

 Angaben von Namen und Adressen 
Die Nutzer der Foto- Videogalerie und des Fotoalbums geben bei der Anmeldung (Registrierung) ihre E-Mailadresse an. Die Veröffentlichung im Benutzerprofil wird den Usern wahlweise freigestellt, ob sie diese öffentlich machen wollen oder nicht. Normalerweise ist diese nicht veröffentlicht, sondern dient der Redaktion für eventuelle Rückfragen. Wir empfehlen den Nutzern der Foto- Videogalerie und des Fotoalbums, dies für die Anzeige im Benutzerprofil zu deaktivieren und  im Begleittext nicht ihre komplette Adresse anzugeben, besonders in Kombination mit abgebildeten Kindern.
Jetzt online: 1   |   Besucher seit 16.03.2019 »» Heute: 250   |   Besucher gestern: 1.328   |   Besucher Woche: 5.031   |   Besucher Monat: 21.285   |   Besucher Jahr: 278.989   |   Besucher Tagesrekord: 3.345 (am 02.04.2019)   |   Besucher gesamt: 278.989